Herzlich Willkommen!

 

Ich begrüße Sie auf meiner Homepage, auf der Sie sich über meine Praxis und das angebotene Leistungsspektrum informieren können. Gerne können Sie auch direkt zu uns Kontakt aufnehmen. Die entsprechenden Möglichkeiten sehen Sie bitte unter der Rubrik „Kontakt“ ein.

 

Ansonsten hoffe ich, dass Ihnen die Informationen helfen, eventuelle Ängste abzubauen und im Erkrankungsfall professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

 

 

Aktuelle Informationen zum Angebot der Videosprechstunde

 

Bei Patienten, bei denen eine Kostenzusage für eine Psychotherapie vorliegt, können die Therapiesitzungen als Videosprechstunden durchgeführt werden. Psychotherapeutische Sprechstunden ("Erstgespräche") und probatorische Sitzungen können nur in Ausnahmefällen per Video abgehalten werden.

In einer Videosprechstunde läuft das Gespräch ähnlich ab wie in der Praxis. Sie und ich befinden sich nur nicht am selben Ort. Der Austausch erfolgt am Bildschirm, ohne dass Sie hierzu in die Praxis kommen müssen.

Für die Videosprechstunde benötigen Sie keine besondere Technik (siehe unten: Hinweise zur Technik). Die technische Verbindung läuft über einen Videodienstanbieter, den ich beauftragt habe und der besondere Sicherheitsanforderungen erfüllen muss. Damit ist sichergestellt, dass unser Gespräch auch vertraulich bleibt. Als Patient benötigen Sie kein Benutzerkonto und müssen keine persönlichen Daten angeben. Dieses Angebot ist für Sie als Patient kostenlos.

Neben der technischen Ausstattung sollten Sie bei der Videosprechstunde auf gute Beleuchtung und eine ruhige Umgebung achten.

 

So funktioniert die Videosprechstunde:

Jeder Patient erhält von mir für die Videosprechstunde einen Zugangscode. Diesen geben Sie bei der Anmeldung zur Videosprechstunde ein. Anschließend wird die direkte Verbindung zwischen Therapeut und Patient hergestellt.

 

 

Zur Sprechstunde

 

 

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen zur Teilnahme an der Videosprechstunde finden Sie in den folgenden Dokumenten:
Patienteninfomation
Einwilligung

 

 

Hinweise zur Technik

Sie können mit jedem Mobilgerät, Laptop oder Computer die Videosprechstunde benutzen. Die Geräte müssen jedoch immer mit Kamera und Mikrofon ausgestattet sein. Sie benötigen lediglich einen aktuellen Browser (empfohlen wird Firefox, Chrome oder Safari), also keine zusätzliche oder kostenpflichtige Software.

Verwenden Sie die Videosprechstunde zum ersten Mal, müssen Sie in Ihrem Browser erlauben, Ihre Kamera und Ihr Mikrofon zu verwenden.

Die direkte, geschütze und verschlüsselte Verbindung zwischen Therapeut und Patient sorgt dafür, dass Patienten keine digitalen Spuren hinterlassen. Patienten nutzen die Videosprechstunde daher vollkommen anonym. Ihre Identität ist ausschließlich dem Therapeuten bekannt.

 

 

Silke Fahrnbauer

Psychologische Psychotherapeutin